Ihr Warenkorb ist noch leer



Metall Sonnenblenden

Metall-Sonnenblenden Universal

Unsere professionellen Metall-Gegenlichtblenden erhöhen sie deutlich den Bildkontrast und verhindern, daß störendes Streulicht seitlich auf das Objektiv fällt. Durch die stabile Metall-Konstruktion ist ihr Objektiv bestens vor Stößen geschützt.

Maßgeblich für die Paßgenauigkeit ist immer der Durchmesser des jeweiligen Objektiv-Filtergewindes. Achten Sie deshalb immer auf das Ø-Zeichen, das sich auf dem Objektiv und/oder in der Bedienungsanleitung findet. Die eigentliche Kamera- oder Objektivbezeichnung ist für die Auswahl der richtigen Größe nicht relevant.


Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)

  • 1


Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)

  • 1

* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Die Sonnenblende: Wichtiges Fotozubehör


Auch die Abbildungsleistung eines Hochleistungs-Objektiv kann signifikant verschlechtert werden, wenn Streulicht seitlich auf die Frontlinse fällt. Fast immer befinden sich auf der Linse kleine Partikel (Staub etc.), die in Kombination mit dem Streulicht dafür sorgen, daß sich ein unscharfer heller Schleier über das Bild legt. Deshalb sollte man nicht zögern, immer eine Sonnenblende zu verwenden. Vorsicht ist lediglich bei Verwendung des internen Kamerablitzes geboten; dieser kann nämlich unter Umständen durch die Sonnenblende abgeschattet werden.


Wichtig ist, daß eine Sonnenblende – übrigens auch Gegenlichtblende oder Streulichtblende genannt – perfekt auf das Objektiv abgestimmt ist. Ist sie zu kurz, bietet sie nicht ausreichend Schutz gegen Streulicht. Ist sie zu lang, kann es zu Vignettierung (Abschattung der Bildränder) kommen. Sollte eine DSLR mit Crop-Faktor eingesetzt werden, das Objektiv aber auch mit Vollformat-Kameras kompatibel wäre, ist davon auszugehen, daß die Sonnenblende länger als notwendig ist.


Wird ein Filter zwischen Sonnenblende und Objektiv montiert, muß darauf geachtet werden, ob diese Modifikation nicht zu Vignettierung führt.


Auch wenn nicht mit Streulichteinwirkung zu rechnen ist, sollte man die Sonnenblende ruhig auf dem Objektiv belassen, weil die Schutzwirkung nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.


Dabei braucht man auch keine Angst zu haben, daß eine Gegenlichtblende zu viel Platz in der Fototasche wegnimmt. Die aus Plastik konstruierten Sonnenblenden, die wir im Ares Foto Onlineshop anbieten, können auch umgekehrt auf die Objektivvorderseite aufgesetzt werden, wodurch der Platzverbrauch rapide senkt.


Die Verwendung einer Sonnenblende entbindet trotz der Schutzfunktion nicht von der Notwendigkeit, einen Objektivdeckel zu verwenden, wenn gerade nicht fotografiert wird. Alle Objektivdeckel, die bei uns gekauft werden können, sind problemlos zusammen mit unseren Gegenlichtblenden verwendbar.


Durch das universale, auf Drehgewinden basierende Design sind unsere Sonnenblenden mit den Wechselobjektiven aller Hersteller kompatibel: Nikon, Tamron, Canon Eos, Sigma, Olympus, Panasonic, Pentax, Minolta, Praktica, Sony usw.



Informationen

Ares Foto Shop